Nina Roehrs
Founder & CEO
Nina Roehrs - Portrait Image

Dr. Nina Roehrs ist Gründerin und CEO der Galerie Roehrs & Boetsch mit Sitz in Zürich. 2016 gegründet, widmet Roehrs & Boetsch sein Programm als einige der wenigen Galerien weltweit, dediziert der Digitalisierung und ihren Auswirkungen auf die Gesellschaft. In enger Zusammenarbeit mit jungen aufstrebenden und etablierten Künstlern erforscht und reflektiert Roehrs & Boetsch die Beziehung zwischen zeitgenössischer Kultur, Kunst, Digitalisierung und Gesellschaft – multimedial und interdisziplinär.

Nina Roehrs hat an den Universitäten St. Gallen und St. Andrews Wirtschaft, Politik und internationale Beziehungen studiert und war danach 13 Jahre bei der Schweizer Grossbank UBS in verschiedenen Strategie- und Geschäfts-Entwicklungs-Positionen tätig. Ihr besonderes Interesse gilt der Gestaltung neuer Ansätze für sich in der Transformation befindender Branchen. Bei Roehrs & Boetsch setzt sie sich derzeit aktiv mit den Grenzen herkömmlicher Ausstellungsmodelle auseinander und versucht neue Wege zu finden, wo herkömmliche Methoden versagen; wie z.B. mit der Virtual-Reality-Plattform CUBE.

Sessions

Zur Zeit gibt es noch kein veröffentlichtes Programm. Bitte schaue später noch einmal rein.