Nadia Narges Rezaei

Nadia Rezaei studiert Produktdesign an der Universität der Künste Berlin, wo sie an der konzeptionellen Entwicklung von neuen Produkten arbeitet und sich u.a. mit dem Thema Open Source und 3D Druck im Bereich Textil beschäftigt hat. Bei Artis Engineering ließ sie sich vor ihrem Studium zur Tischlerin ausbilden und arbeitet neben dem Studium als Freelancerin bei Neulant van Exel, die im Feld Fashion, Lifestyle, Entertainment und Music Markenkonzepte entwickeln. Nadia arbeitet dort mit ihren handwerklichen Skills vor allem an der Umsetzung von 3D Objekten. Parallel arbeitet Nadia als Künstlerassistentin bei Katharina Grosse, einer profilierten Malerin der internationalen Gegenwartskunst, wo sie im Studio bei diversen handwerklichen als auch organisatorischen Aufgaben hilft. In ihrem jetzigen Fachpraktikum arbeitet Nadia bei dem EU geförderten Projekt Careables wo die Open Health HACKademy organisiert wird bei der Interdisziplinäre Teams mit Studierenden unterschiedlicher Fachrichtungen, Menschen mit Behinderung und Makern gemeinsam Open-Source-Hilfsmittel entwickeln sollen. Nadia arbeitet dort mit Designthinkern an der Organisation und Umsetzung dieser Veranstaltung.

Sessions

Zur Zeit gibt es noch kein veröffentlichtes Programm. Bitte schaue später noch einmal rein.