Alexander Willner
Leiter des Zentrums Industrial Internet of Things (IIoT)

Dr.-Ing. Alexander Willner ist Leiter des Zentrums Industrial Internet of Things (IIoT) am Fraunhofer-Institut für Offene Kommunikationssysteme (FOKUS) und Leiter der Forschungsgruppe IIoT an der Technischen Universität Berlin (TUB). In Zusammenarbeit mit dem Berliner Leistungszentrum Digitale Vernetzung (LZDV) arbeitet er mit seinen Gruppen daran, standardbasierte IoT-Technologien auf industrielle Bereiche anzuwenden. Mit dem Schwerpunkt auf der Realisierung interoperabler Kommunikation innerhalb der Industrie 4.0, gehören Echtzeit-Netzwerke (TSN), Middleware-Systeme (OPC UA), symbolische KI (digitale Zwillinge) und verteilte Clouds (Edge Computing) zu den wichtigsten Schwerpunkten.
Zuvor war er an der Universität Bonn tätig und hat seinen Master und seine Promotion in Informatik an der Universität Göttingen bzw. der Technischen Universität Berlin erlangt. Seine Forschungsinteressen liegen im Bereich der verteilten Informationssysteme, vernetzten Daten und serviceorientierten Architekturen. Er ist in relevanten Normungsaktivitäten beteiligt und hält eine entsprechende Vorlesung an der Technischen Universität Berlin.

Sessions

Zur Zeit gibt es noch kein veröffentlichtes Programm. Bitte schaue später noch einmal rein.