Caroline von Senden
Leiterin

Caroline von Senden ist seit 1998 Leiterin der ZDF Redaktion Fernsehspiel I und in dieser Funktion seit einigen Jahren außerdem Koordinatorin für Kino-Koproduktion, Mehrteiler und High-End-Serie. Von ihr betreute Produktionen erhielten immer wieder Auszeichnungen und Preise. So zeichnete sie zuletzt verantwortlich für die vielfach preisgekrönte Serie „Bad Banks“, den ebenfalls mehrfach ausgezeichneten Fernsehfilm „Aufbruch in die Freiheit“. Der Kinofilm „Transit“ ist aktuell als „Bester Film“ für die Lola nominiert. Augenblicklich arbeitet Caroline von Senden an der zweiten Staffel von „Bad Banks“ und entwickelt eine sechsteilige Miniserie mit Autor Stefan Kolditz und Produzent Benjamin Benedict.

_____

Caroline von Senden has worked as director of the ZDF Television Play I editorial board since 1998 and has also been coordinating cinema co-productions, film series and high-end series in this role. Productions supervised by her repeatedly received awards and accolades. Most recently, she was responsible for the multiple award-winning series “Bad Banks” and the likewise multiple award-winning television film “Aufbruch in die Freiheit” (“Departure for Freedom”). The cinema film “Transit” is currently nominated for a Lola as “Best Film”. At the moment, Caroline von Senden is working on the second season of “Bad Banks” and is developing a six-part miniseries with writer Stefan Kolditz and producer Benjamin Benedict.

Sessions

Zur Zeit gibt es noch kein veröffentlichtes Programm. Bitte schaue später noch einmal rein.