Inga Dietrich

Inga Dietrich ist Schauspielerin und lebt mit ihrer Familie in Berlin. Neben ihren Auftritten in mittlerweile über 80 Filmen, arbeitet sie auch als Sprecherin für Film und Funk. Marathon-Lesungen sind ihr sehr vertraut; "Ulysses" von James Joyce, "Die Brüder Karamasow" von Dostojewski oder "Der Zauberberg" von Thomas Mann hat sie mit ihrem Kollegen Mathias Eysen in Gänze vorgelesen - natürlich nicht in 3 Tagen.

Geschichte und Geschichten stehen im Zentrum ihrer Arbeit. Mit ihrer Kollegin Sabine Werner entwickelt und recherchiert sie seit fast 20 Jahren eigene Dokumentar-Bühnenstücke, die sich um Aufarbeitung und Verantwortung mit der deutschen Geschichte befasst. „Die Frau an seiner Seite“ - Szenische Lesung zur Rolle der (Ehe-) Frauen in der SS – Sippengemeinschaft reist seit 17 Jahren zweisprachig durch die Landen.