Mai Duong Kieu

Foto: © Alan Ovaska

Mai Duong Kieu wurde im Februar 1987 in Nordvietnam geboren. Ihre Eltern zogen mit ihr nach Deutschland als sie 5 Jahre alt war. Sie wurde schon von Kindesbeinen an von ihrem Vater in Kung Fu unterrichtet. Viele Jahre war sie selbst Trainerin dieser Kampfsportart, bis sie sich aufgrund ihrer vielen Drehangebot komplett auf ihre Arbeit als Schauspielerin konzentriert hat. Im Alter von 13 Jahren spielte sie ihre erste kleine Rolle am Städtischen Theater Chemnitz. Später folgten TV und Kino-Auftritte u.a. in deutschen Produktionen wie »Mein Schwiegervater, der Stinkstiefel« (ARD), »Wir sind jung. Wir sind stark« (Kino), »Heldt« (ZDF), »Die Kanzlei« (ARD), »TKKG« (Kino). Aber auch für das US Fernsehen spielte sie im Hauptcast der abc-Serie »The Quest«.

Nach dem internationalen Erfolg der ersten Staffel »Bad Banks«, steht sie zurzeit für die Zweite Staffel vor der Kamera.

_____

Mai Duong Kieu was born in February 1987 in North Vietnam. Her parents moved to Germany with her when she was 5 years old. From childhood, her father taught her kung fu. For many years, she worked as a trainer in this martial arts discipline herself, before she focused completely on her work as an actress due to the many offers she received. At 13, she played her first small part at the municipal theatre in Chemnitz. Later on, she followed up with cinema appearances, among others in German productions such as “Mein Schwiegervater, der Stinkstiefel” (“My Father-in-Law, the Grumbler”, ARD), “Wir sind jung. Wir sind stark” (“We are young. We are powerful.”, cinema), “Heldt” (ZDF), “Die Kanzlei” (“The Firm”, ARD) and “TKKG” (cinema). She also appeared on US television in the main cast of abc series “The Quest”.

After the international success of the first season of “Bad Banks”, she is currently shooting season two.
 

Sessions

Zur Zeit gibt es noch kein veröffentlichtes Programm. Bitte schaue später noch einmal rein.