Miriam Rehm

Prof. Dr. Miriam Rehm ist Juniorprofessorin für Sozioökonomie mit Schwerpunkt Empirische Ungleichheitsforschung am Institut für Sozioökonomie der Universität Duisburg-Essen. Davor war sie Ökonomin in der Arbeiterkammer Wien. Sie hat bei internationalen Organisationen (z.B. ILO, UN DESA) und an Forschungszentren (SCEPA, WIFO) gearbeitet und u.a. an der NYU, der New School und der WU Wien unterrichtet.

Sessions

Zur Zeit gibt es noch kein veröffentlichtes Programm. Bitte schaue später noch einmal rein.