KYMAT ...

Unser Freund, Musiker, DJ und ewiger Tüftler Sven Meyer präsentiert neue Erkenntnisse aus seinem Hamburger Labor. Er lädt als Mad Professor das Publikum ein, an einem Experiment teilzunehmen. Der Versuchsaufbau ist denkbar einfach: Eine Kamera filmt einen mit ein wenig Wasser gefüllten Flaschendeckel. Mit Akribie und satten Sounds bringt Dr. Meyer dieses Wasser in Wallung, es entstehen Symbole und Grundformen dieser Welt. Organische Muster, Zellteilungen, Mandalas, Eiskristalle, Sporen, Schildkrötenpanzer. So wird aus Klang immer eine neue Figur.

 

Seit Jahren erforscht Meyer mit guten Vibrationen die Wirkung von rezeptfreier Musik auf den menschlichen Organismus. Für KYMAT hat er seine Erfahrungen aus der Klangtherapie neu interpretiert und inszeniert. Das Ziel: Das Gehirn und den gesamten Körper in seine natürliche Stimmung und Eigenschwingung zu versetzen. So entstand Musik die beruhigt, endlos, mehrdeutig, vibrierend, ein massiver Chill Out.

Sessions

Zur Zeit gibt es noch kein veröffentlichtes Programm. Bitte schaue später noch einmal rein.