Carolin Clausnitzer
Projektmanagerin Digitale Bildung

Carolin Clausnitzer macht sich stark für zeitgemäße Bildung und arbeitet bei der Technologiestiftung Berlin als Projektmanagerin mit Schwerpunkt auf Digitalem: Hacking und Coding für Alle, freie Software und freie Bildungsmaterialien, u.a. als Projektleiterin für die Hacking Box. Dabei schwingt auch gern mal ihre kreative Ader mit, denn Carolin kommt eigentlich aus der Kunst. Zuvor leitete sie am ZKM | Zentrum für Kunst und Medien Karlsruhe die partizipative Online-Ausstellungsplattform ArtOnYourScreen (AOYS). Sie studierte Medienkunst an der Bauhaus-Universität Weimar, mit Auslandssemestern am Pratt Institute New York und der Universität für angewandte Kunst Wien.

Standprogramm

  • Stand: Cluster IKT, Medien und Kreativwirtschaft
    -

    How to Hacking Box

    Mit dem Projekt Hacking Box bringt die Technologiestiftung Berlin Altersgruppen von 6 – 66 das Hacken und Coden als 21st Century Skills näher. Wir öffnen die Blackboxes der smarten Alltagsgeräte und zeigen, dass man mit digitaler Hardware kreativ und selbstbestimmt umgehen kann. Dazu verleihen wir in Berlin und dem Umland individuell zusammengestellte Hardwareboxen für Schulprojekte, Workshops, Hackathons & Co und beraten in der Planung eines eigenen Hardwareprojekts. Nebenbei entwickeln wir Workshops und themenspezifische Anwendungsbeispiele zu spannenden Zukunftsthemen und veröffentlichen die Ergebnisse als frei lizenzierte Bildungsmaterialien (OER).

    Informiere dich über die Hacking Box, welche Projekte sich damit umsetzen lassen und natürlich, wie du sie dir ausleihen kannst! Im Rahmen von kurzen Lightning-Talks berichten wir zu jeder vollen Stunde von unseren Erfahrungen der letzten Jahre und zeigen auch, wie sich der materielle Aufwand für Hardware in Grenzen halten lässt. Und wer weiß – vielleicht entstehen daraus weitere Ausleihanfragen in Berlin, der nächste Hackathon oder die brandneue Coding-AG an deiner Schule!? Let’s talk!