re:cruiting area

Get a job

Neu in diesem Jahr: auf der #rp19 wird es erstmalig eine re:cruiting area geben, in der wir verschiedene Formate zur Vernetzung von potenziellen Arbeitgeber*innen und Bewerber*innen anbieten.

lageplan

Der Hintergrund
Unsere Arbeitswelt befindet sich im Umbruch. Digitalisierung und demografischer Wandel, Migration und Automatisierung: Wie, wo und wieviel wir arbeiten, verändert sich gerade grundlegend. All dies stellt neue Anforderungen an Eigenverantwortung, Motivation und Arbeitsqualität. Arbeitgeber*innen benötigen immer mehr Fachkräfte, und doch wird es für sie immer schwieriger, qualifizierte Mitarbeiter*innen zu gewinnen. Denn nicht nur bei den Jobs selbst, auch in der adäquaten Ansprache von potenziellen Mitarbeiter*innen, haben sich die Anforderungen gewandelt. Die Dialog-Möglichkeiten sind deutlich vielfältiger geworden.

Genau dort setzen wir an und bringen spannende Unternehmen und interessierte Bewerber*innen zusammen. Denn wir haben sie: die schlauen, resilienten und digital versierten Besucher*innen.

 

Das Programm in der re:cruiting area

Matchmaking und Speed-Meetings
Mehrmals am Tag organisieren wir "Speed-Meetings" zwischen potenziellen Arbeitgeber*innen und interessierte Besucher*innen. Die Teilnehmer*innen haben dabei die Möglichkeit, verschiedene Unternehmen kennenzulernen - und fünf Minuten Zeit, sich mit ihrem*seinem Gegenüber zu unterhalten.

Anmeldung:
Wer schon genau weiß, wann sie*er vor Ort sein wird und welches Unternehmen spannend für sie*ihn ist, kann sich hier anmelden:

Montag, 6. Mai von 12:00 - 13:00 Uhr
Montag, 6. Mai von 13:15 - 14:15 Uhr
Montag, 6. Mai von 14:30 - 15:30 Uhr

Dienstag, 7. Mai von 12:00 - 13:00 Uhr
Dienstag, 7. Mai von 13:15 - 14:15 Uhr
Dienstag, 7. Mai von 14:30 - 15:30 Uhr

Open Calls - Unternehmenspräsentationen
In den sogenannten "Open Calls", die jeweils vor den Speed-Meetings stattfinden, stellen die Arbeitgeber*innen sich und ihr Unternehmen sowie ihre offenen Stellen vor, um so die Teilnehmer*innen für sich zu begeistern.

Analoge Bewerbungsmöglichkeiten vor Ort: Unsere re:cruiting-Briefkästen
Neben den persönlichen Gesprächen und der direkten Kontaktaufnahme hat jedes Unternehmen einen eigenen Briefkasten in der re:cruiting area. Interessierte Besucher*innen, die entweder kein Gespräch ergattern oder es zeitlich nicht einrichten konnten, haben die Möglichkeit, sich dem gewünschten Unternehmen über spezielle Postkarten mit ihren Kontaktdaten vorzustellen.

Video-Bewerbungs-Booth
Interessierte Besucher*innen können dem Unternehmen ihrer Wahl auch eine Videobotschaft in einer "Video-Bewerbungs-Booth" unseres Kooperationspartners JobUFO hinterlassen. So erhalten die Recruiter*innen direkt einen persönlichen Eindruck und können bei Interesse Kontakt aufnehmen.

Impulsvorträge
An allen drei Tagen werden spannende Speaker*innen Impulsvorträge halten zum Thema re:work, die Zukunft der Arbeit. Wie sieht die Arbeitszeitgestaltung aus? Warum findet die eigentliche Arbeit immer weniger in klassischen Büros statt? Neue Strukturen, Regeln und Lenkungsprozesse halten Einzug in die Unternehmen.

Kurzum: Alle reden von New Work, aber was steckt wirklich dahinter? Benötigen wir ein neues Arbeits-Paradigma, gesellschaftlich wie menschlich? Wie sieht ein authentisches und sinnerfüllteres Wirtschaften und Miteinander in der Arbeitswelt von morgen aus? Wo liegen Chancen und wo Herausforderungen?

Und natürlich widmen wir uns vor Ort dem Thema „Recruiting". Durch rasante Technologiesprünge, sich ständig wandelnde Ansprüche an die Arbeitswelt und agile Unternehmensstrukturen lassen die früher klar abgesteckten Jobanforderungen unscharf werden. Wie funktioniert Karriere heute? Was dürfen wir von einem Arbeitgeber erwarten und was sollte umgesetzt werden, um auch in Zukunft die gewünschten Talente zu gewinnen? Dabei werfen wir einen Blick auf die Möglichkeiten der Kandidat*innen-Ansprache und zeigen, welche Möglichkeiten es da aktuell schon gibt.

Programm für Montag, 6. Mai 2019
Programm für Dienstag, 7. Mai 2019
Programm für Mittwoch, 8. Mai 2019

 

Folgende Unternehmen suchen in der re:cruiting area auf der #rp19 nach spannenden, neuen Talenten:

Lab1886 Volkswagen Tui Group Familie Redlich Wikimedia