Stage 4
-
German
Discussion
Beginner
Ein Jahr #MeTwo - Was los? Vorbote eines Civil Right Movements!

Short thesis

Nach der Debatte um den Rücktritt von Mesut Özil haben tausende Menschen unter dem #MeTwo in den Sozialen Medien ihre Rassismuserfahrungen geteilt. Eine Aktivist*innen Gruppe um Ali Can (Initiator) entwickelt seit der Pressewelle den #MeTwo weiter zu einem internationalen Zeichen gegen Rassismus. Mit ihrem 5 Punkte Manifest treten sie für eine Emanzipation der neuen Deutschen ein und nutzen das Momentum - Was ist geplant? Was sind ihre Ziele? Der Vorbote eines Civil Right Movements!

Description

Wir tweeten nicht nur, sondern haben 5 Punkte beschlossen, wie wir die deutsche Gesellschaft verändern werden. Wir bieten ein Podium an, um gemeinsam das Anliegen hinter einem der bekanntesten Hashtags gegen Rassismus zu diskutieren. Alle Teilnehmer *innen des Podiums sind People of Colour, die alle im Sommer nach dem Rücktritt von Özil durch ihre Tweets eine nationale Debatte ausgelöst haben, oder in antirassistischen Kontexten aktiv sind.

- Sprecher*innenpositionen von PoC selbst, nicht fremdbestimmt
- Deutsch-sein neu definieren, Deutschland als Einwanderungsland im GG
- Es werden weiterführende Strategien für die Zukunft aufgeführt

ModeratorInnen