B-Part Am Gleisdreieck
-
German
Discussion
Beginner
Warum wir Audio machen, obwohl wir kein Radio sind

Short thesis

Wo früher nur das Radio war, sind heute Verlage, Publisher, Plattformen, Audio-EnthusiastInnen. Alle machen Podcasts und bringen damit neuen Schwung in den Audio-Markt. Trotzdem gibt es verschiedene Ziele, Herangehensweisen und Probleme, die man - bei aller Konkurrenz - sehr gut gemeinsam lösen kann. Die Podcast-MacherInnen von Audible, Buzzfeed News, Spiegel Online, Süddeutscher Zeitung und t-online.de geben Einblicke, was sie beim Podcasten zufrieden lächeln oder verzweifeln lässt.

Description

Die Podcast-MacherInnen von Spiegel Online, Süddeutscher Zeitung, Buzzfeed News, t-online.de und Audible diskutieren über Fragen wie:

  • Warum machen Verlage und Publisher jetzt Podcasts?
  • Was unterscheidet sie dabei vom Radio?
  • Was ist die Audio-Strategie und welche Ziele gibt es?
  • Welche Probleme rund um Technik, Ressourcen, unklare Statistiken, schwierige Online-Verbreitung oder Abhängigkeit von Drittplattformen gilt es zu lösen?
  • Was haben Verlage und Publisher aus der Podcast-Produktion gelernt?

Und alle gemeinsam klären, warum sie sich zwar als Konkurrenten, aber nicht als GegnerInnen sehen.

Partner