Auf der re:publica gibt es auch abseits der Bühnen viel zu entdecken und zu bestaunen.


Das Rahmenprogramm der re:publica verbindet die unterschiedlichen Locations, Räume und Zwischenräume: Sie umfassen das gesamte Programm, das abseits der Bühnen stattfindet. An verschiedenen Handlungsorten entführen euch Spiele, Installationen, Performances und Flashmobs aus gewohnten Erfahrungswelten, sprechen alle Sinne an und durchbrechen Denkmuster.

Das diesjährige Motto tl;dr regt uns dazu an, über alternative Formen inhaltlicher Auseinandersetzung und Wissensvermittlung nachzudenken. Entdecke zentrale Themen wie digitale Identität, Nachhaltigkeit und Glaube und Spiritualität im digitalen Zeitalter in herausfordernden und spielerischen Formaten abseits der Bühnen.

Die verschiedenen Stationen des Rahmenprogramms sind im Lageplan eingezeichnet, den wir in Kürze hier verlinken. Während die #rp19-Bühnen größtenteils nummeriert sind, kennzeichnen Buchstaben die Stationen des Rahmenprogramms. Haltet nach großen Buchstaben Ausschau - auf dem Lageplan und auf der Veranstaltung.