Podcast

Photo Credits: Gregor Fischer / CC BY 2.0

Wir befinden uns in einer Zeit des “Information Overload” und “tl;dr”. Der nächste 10-Seiten-Artikel lässt uns einen kalten Schauer über den Rücken laufen. Dennoch wollen wir uns informieren. Aber wie? In einer Zeit, in der die Augen müde zu sein scheinen, wirken die Ohren noch fit. Wie wäre es also an Stelle eines “long reads” mit einem “long listen”? Gut recherchierte und lange Beiträge im Audio-Format sind offenbar das, was wir brauchen. Und der Podcast-Hype unserer Zeit beweist, dass die Leute bereit dafür sind. Mit unserem Podcast Topic möchten wir daran anknüpfen, die vielen Podcast-Hörer*innen abholen, neue begeistern, aber auch das Medium kritisch hinterfragen. Abgesehen von den drei großen Live-Podcasts „Die Lage der Nation“, „Machiavelli“ und dem „Alles gesagt-Podcast” der ZEIT soll im B-Part am Gleisdreieck ein zusätzlicher Raum für dieses Medium geschaffen werden. Unter dem Titel „Podcats – Podcasting for the Meme-Generation” werden dort am Montag Workshops, Live-Podcasts und Diskussionen stattfinden.