system error theme

Photo Credit: Gregor Fischer / CC BY-SA 2.0

Auf der ganzen Welt gehen Schüler*innen auf die Straße und demonstrieren für eine klimagerechte Politik. Die Fridays for Future-Demonstrationen sollen uns daran erinnern, nachhaltig mit unseren Ressourcen, mit unserer Erde umzugehen. Aber auch die Proteste um den Hambacher Forst und die Aktionen gegen Plastikmüll sind ein Statement für mehr Umweltschutz. Wir möchten diesen Zeitgeist, diesen Aktionismus einfangen. Deshalb heißt unser Nachhaltigkeits-Topic SYSTEM:ERROR – THE PROBLEM IS US, THE SOLUTION IS US. Es geht darum, den menschengemachten Klimawandel nicht zu leugnen und nicht zu resignieren. Im Gegenteil, jetzt ist die Chance da, ein Umdenken zu bewirken. Gemeinsam mit unserem Topic-Partner, dem Bundesumweltministerium, beschäftigen wir uns in diesem Topic mit Klimaschutz, mit Kreislaufwirtschaft, Mobilität, Konsum, nachhaltiger Landwirtschaft ... kurzum: mit der Frage, wie Digitalisierung progressiv gestaltet werden kann. Schließlich werfen wir einen Blick auf die Erde aus dem All. Wir wollen voneinander lernen und neue Allianzen schmieden. Denn nur zusammen kommen wir weiter und schaffen den Wandel, den wir alle dringend brauchen.

  • Science & Technology
    SYSTEM:ERROR
    -
    Teach the internet the language of your plants. Learn how to communicate with and monitor your garden with internet of things (IoT) basics.
  • Business & Innovation
    SYSTEM:ERROR
    -
    Die Landwirtschaft steckt seit Generationen im Strukturwandel. Der Sektor leidet seitdem unter einem andauernden Veränderungsschmerz. Mit der Digitalisierung sind wir in ein Zeitalter des permanenten Wandels eingetreten. Getrieben durch die digitale Transformation tritt ein Sektor nach dem anderen in einen ähnlichen Veränderungsprozess ein. Wo gibt es Parallelen? Was können wir aus der Vergangenheit für den aktuellen Epochenwandel lernen? An welchen Stellen benötigen wir ein Umdenken?
  • Politics & Society
    SYSTEM:ERROR
    -
    Es geht um #ÖkoDigital als Leitidee von #Zukunftskunst, also darum, wie die Digitalisierung zum echten Game Changer für Energie-, Verkehrs- und Agrarwende, für Klima- und Umweltschutz, für die Zukunft auf diesem Planeten werden könnte ... und werden muss. Denn erst die Digitalisierung ermöglicht die nötigen Transformationen, aber ohne eine an Nachhaltigkeit ausgerichtete Digitalisierung werden Rebound-Effekte und der Kampf um Ressourcen nur noch schneller unsere Lebensgrundlagen vernichten.
  • Business & Innovation
    SYSTEM:ERROR
    -
    Lasst uns die Welt verbessern - und das mit den innovativsten Methoden! Wir haben mit neuen digitalen Technologien innovative Instrumente in unserer Hand, die den Zugang zu Bildung, zu Gesundheit oder den Schutz der Umwelt radikal verbessern können. Dafür braucht es mehr Social Startups, die die soziale vor die finanzielle Rendite stellen, sowie Greta&Starks, die blinden und gehörlosen Menschen den Kinobesuch ermöglicht, oder Ecosia - eine Suchmaschine, die Bäume pflanzt!
  • Science & Technology
    SYSTEM:ERROR
    -
    Hitzewellen, Schneekatastrophen, Wirbelstürme-alles Wetterphänomene? Oder doch Folgen des Klimawandels? CO2 gilt als Einflussgröße, das beweisen Studien. Was wäre, wenn man aber Studien hätte, die genau das Gegenteil zeigen? Wie falsche Verlage mit Pseudostudien unsere Gesellschaft unterwandern, und was das für uns bedeutet, das zeigt dieser Talk.
  • Science & Technology
    SYSTEM:ERROR
    -
    In this workshop we are going to address the environmental problems posed by synthetic colors and pigments in the fashion & textile industry and look at the possible solutions of it with regard to natural chemicals provided by nature.
  • Business & Innovation
    SYSTEM:ERROR
    -
    Artensterben, Klimawandel, Meeresverschmutzung – unser Lebensstil ist nicht zukunftsfähig. Hilft uns die Digitalisierung dabei, nachhaltiger zu leben? Einerseits ja, wenn etwa durch intelligente Geräte oder Sharing-Modelle Ressourcen eingespart werden. Andererseits nein, wenn der Energieverbrauch zunimmt oder personalisierte Werbung den Konsum steigert. Wie können wir die Chancen der Digitalisierung für nachhaltigen Konsum nutzen und die Risiken begrenzen?
  • Politics & Society
    SYSTEM:ERROR
    -
    Was kann man gegen den Klimawandel allein schon tun? Aufhören, allein zu sein. Dafür machen wir vollehalle – die Klimawandel-Show, die Spaß macht und Mut. Wir zeigen Macherinnen und Pioniere, die neue Wege gehen, und inspirieren das Publikum zum Handeln im eigenen Leben. Statt Frust am Klimawandel schafft vollehalle Lust auf den konstruktiven Aufbruch. vollehalle ist für alle, die sich nicht mehr klimawandeln lassen wollen.
  • Science & Technology
    SYSTEM:ERROR
    -
    Does your relationship status with your indoor plant read: “it’s complicated”? Sometimes it is just hard to understand what your green friend needs. In our workshop we will show you how to turn the plant’s cries into signals for humans to understand. Join us and learn about microcontrollers and how we can use them to digitize nature!
  • Politics & Society
    SYSTEM:ERROR
    -
    Despite a broad consensus in the scientific community, many people doubt the severity of the climate crisis. Others are aware of the problem but have large negative environmental impacts. Studies show that our personal opinion and behavior is mainly influenced by our social environment rather than by our knowledge of scientific facts. We discuss about why we believe what we believe, whether we live in a CO₂-class society and if our carbon footprint is smaller than that of a climate skeptic.
  • Science & Technology
    SYSTEM:ERROR
    -
    Der Umbau des Energiesystems von fossil auf erneuerbar verlangt dessen umfassende Digitalisierung. Damit werden viele neue Geschäftsmodelle möglich, die auf eine Demokratisierung der Energieversorgung zielen. Doch zugleich droht die Benachteiligung all derer, die sich nicht aktiv an der Energiewende beteiligen wollen oder können.