re:cruiting area
-
German
Talk
Beginner
Führen & Folgen: beides müssen wir verlernen

Short thesis

Impulsvortrag in der re:cruiting area zum Thema New Work.

Description

Die Hierarchie hat ausgedient. Niemand will noch in Command & Control arbeiten. Selbst Führungskräfte distanzieren sich öffentlich. War alles falsch? Oder hat sich die Welt einfach geändert?

Weder noch. Führungskräfte braucht es weiterhin. In Zukunft – und eigentlich schon heute – brauchen wir mehr Personen mit Führungskraft, mit der Kraft zu führen. Früher genügte es, wenige Henry Fords, Frederick Taylors oder Napoleons an der Spitze der Pyramide zu haben. Heute müssen wir alle in Organisationen Verantwortung übernehmen. Das geht nur, wenn wir die Kraft zur Führung nutzen können und dürfen. Und ja, wir müssen sie auch nutzen.

Gleichzeitig müssen wir Folgen anders verstehen. Wenn jeder führt, dann muss auch jeder folgen: Mitarbeiter ihrer Chefin, Kollegen ihren Kolleginnen und auch Chefs ihren Mitarbeiterinnen. Gutes Folgen ist schwierig und erfordert ein hohes Mass an Disziplin. Richtig gemacht, ist es ein entscheidender Baustein von re:work.

Speakers