Julia Fink

Julia ist seit Anfang 2018 als Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Kommunikationsverantwortliche für die Kompetenzplattform nachhaltig.digital tätig und engagiert sich in verschiedenen Gremien dafür, die digitale und die Nachhaltigkeitstransformation zusammenzudenken. Dabei testet sie gerne neue Methoden und kreative Herangehensweisen an die Thematik aus. Zuvor war sie in der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) im Team für den Deutschen Umweltpreis tätig. Sie hat ein Studium der Kommunikationswissenschaften in Hohenheim, Münster und Sheffield (UK) und ein PR-Trainee absolviert.  

nachhaltig.digital ist ein Gemeinschaftsprojekt der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) und des Bundesdeutschen Arbeitskreises für umweltbewusstes Management (B.A.U.M.) e.V. Als Kompetenzplattform für Nachhaltigkeit und Digitalisierung im Mittelstand möchten wir dabei unterstützen, Aspekte der Nachhaltigkeit in digitale Änderungs- und Innovationsprozesse einzubeziehen. Primär mit und für den Mittelstand werden Dialoge unterstützt, Ideen vernetzt und über Branchengrenzen hinweg konkrete Lösungsansätze entwickelt. nachhaltig.digital ist der Ort für Ideen, Produkte, Lösungen, Inspiration und Diskussion – digital und analog, online und offline, virtuell und vor Ort. Wir suchen alle Antworten, um die Digitalisierung zum besten Instrument für eine lebenswerte Zukunft zu machen.

Sessions

There is no programme yet. Please try again later.

Exhibition Programme

  • Stand: DBU
    - , - , -

    Digital Innovations for Sustainability - Werde Teil der nachhaltig.digitalen Landkarte

    Digitale Technologien transformieren die Welt, in der wir leben und arbeiten – Wie können aus dem Zusammenspiel von Digitalisierung und Nachhaltigkeit neue Innovationen für eine lebenswerte Zukunft beflügelt werden? Welche nachhaltig-digitalen Geschäftsmodelle und Lösungsansätze gibt es bereits aus dem innovativen Mittelstand und von grünen Startups?

    Am Stand der DBU geben wir euch mit der interaktiven Landkarte von nachhaltig.digital eine Plattform zur Vernetzung auf der re:publica:

    • nachhaltig-digitale Good Practice Beispiele analog und virtuell erkunden,
    • Eure Projekte und innovativen Geschäftsmodelle mit einem Steckbrief eintragen,
    • die auf der re:publica anwesenden Köpfe, Projekte oder Entrepreneure zu Digitalisierung und Nachhaltigkeit kennenlernen und miteinander vernetzen.

    nachhaltig.digital ist die Kompetenzplattform für Nachhaltigkeit und Digitalisierung im Mittelstand der DBU und des Bundesdeutschen Arbeitskreises für umweltbewusstes Management (B.A.U.M.) e.V.

     

  • Stand: DBU
    - , - , -

    Digital Innovations for Sustainability - Werde Teil der nachhaltig.digitalen Landkarte

    Digitale Technologien transformieren die Welt, in der wir leben und arbeiten – Wie können aus dem Zusammenspiel von Digitalisierung und Nachhaltigkeit neue Innovationen für eine lebenswerte Zukunft beflügelt werden? Welche nachhaltig-digitalen Geschäftsmodelle und Lösungsansätze gibt es bereits aus dem innovativen Mittelstand und von grünen Startups?

    Am Stand der DBU geben wir euch mit der interaktiven Landkarte von nachhaltig.digital eine Plattform zur Vernetzung auf der re:publica:

    • nachhaltig-digitale Good Practice Beispiele analog und virtuell erkunden,
    • Eure Projekte und innovativen Geschäftsmodelle mit einem Steckbrief eintragen,
    • die auf der re:publica anwesenden Köpfe, Projekte oder Entrepreneure zu Digitalisierung und Nachhaltigkeit kennenlernen und miteinander vernetzen.

    nachhaltig.digital ist die Kompetenzplattform für Nachhaltigkeit und Digitalisierung im Mittelstand der DBU und des Bundesdeutschen Arbeitskreises für umweltbewusstes Management (B.A.U.M.) e.V.

     

  • Stand: DBU
    - , - , -

    Digital Innovations for Sustainability - Werde Teil der nachhaltig.digitalen Landkarte

    Digitale Technologien transformieren die Welt, in der wir leben und arbeiten – Wie können aus dem Zusammenspiel von Digitalisierung und Nachhaltigkeit neue Innovationen für eine lebenswerte Zukunft beflügelt werden? Welche nachhaltig-digitalen Geschäftsmodelle und Lösungsansätze gibt es bereits aus dem innovativen Mittelstand und von grünen Startups?

    Am Stand der DBU geben wir euch mit der interaktiven Landkarte von nachhaltig.digital eine Plattform zur Vernetzung auf der re:publica:

    • nachhaltig-digitale Good Practice Beispiele analog und virtuell erkunden,
    • Eure Projekte und innovativen Geschäftsmodelle mit einem Steckbrief eintragen,
    • die auf der re:publica anwesenden Köpfe, Projekte oder Entrepreneure zu Digitalisierung und Nachhaltigkeit kennenlernen und miteinander vernetzen.

    nachhaltig.digital ist die Kompetenzplattform für Nachhaltigkeit und Digitalisierung im Mittelstand der DBU und des Bundesdeutschen Arbeitskreises für umweltbewusstes Management (B.A.U.M.) e.V.