Eva Müller
Eva Müller

Nach ihrem Abitur studierte Eva Müller (*1979) Geschichte, Öffentliches Recht und Linguistik in Tübingen und Marseille. Im Anschluss volontierte sie beim Westdeutschen Rundfunk in Köln. Von 2005 an arbeitete sie als freie Journalistin und Redakteurin vor allem für die WDR/ARD-Dokumentations-Redaktionen Die Story sowie das ARD-Politikmagazin Monitor. Seit 2017 leitet sie das Projekt Docupy (btf/WDR). Für ihre Filme wurde sie u. a. mit dem Deutschen Fernsehpreis, dem CNN Award „Journalist of the Year“, dem Hanns-Joachim-Friedrichs-Preis (Förderpreis) und dem Grimme-Preis ausgezeichnet. Ihre Bücher Gott hat hohe Nebenkosten (2013) und Richter Gottes (2016) waren Bestseller.

 

Sessions

There is no programme yet. Please try again later.