Werde Helping Hand auf der #rp19!

Ohne ihre vielen freiwillig Helfenden wäre die re:publica nicht dieselbe. Unsere Volunteers sorgen jedes Jahr dafür, dass unser Event so einzigartig ist und vor allem reibungslos abläuft. Auch für die re:publica 2019 in Berlin suchen wir wieder motivierte, freundliche und interessierte Menschen, die uns zwischen dem 3. und 10. Mai 2019 (an einem Tag für 8 Stunden inklusive Pausen) aushelfen.

Wir suchen Unterstützung in den Bereichen Auf- und Abbau, Akkreditierung, Einlasskontrolle, Garderobe, Info-Point, Pressebetreuung, Stage-Management, Technik und Netzwerk. Die Anforderungen und Aufgabenprofile der einzelnen Bereiche erklären wir euch im späteren Registrierungsverfahren im Detail.

Ein exklusiver Blick hinter die Kulissen

Natürlich gehen unsere Helping Hands nicht leer aus! Neben einem exklusiven Blick hinter die Kulissen der Organisation, gibt es Verpflegung am Unterstützungstag, ein Helping Hands-T-Shirt und natürlich ein Ticket zur re:publica 2019.

Wie ihr dabei sein könnt 

Ab dem 11. März 2019 könnt ihr euch auf unserer Helfer*innen-Seite registrieren. Eine Registrierung ist notwendig um 12 Uhr am 18. März bei der Öffnung der Schichtenvergabe schnell sein zu können. Dort gilt dann: “First Come, First Serve! ”

Wichtiger Hinweis: Wenn du dich im letzten Jahr bei uns registriert hast, dann gibt es mitunter deinen Helfer*innen-Account noch. In diesem Fall bitten wir dich, dich einfach einzuloggen, die Daten zu überprüfen und insbesondere die T-Shirtauswahl neu zu treffen.

Unser Helping Hands-Briefing wird am 4. Mai 2019 um 15 Uhr auf dem re:publica-Gelände stattfinden. Hier bekommt ihr euer T-Shirt und euer #rp19-Bändchen, zudem stellen sich die jeweiligen Ansprechpartner*innen der einzelnen Bereichen vor und ihr lernt unsere vier re:publica-Gründer*innen exklusiv kennen. Das Helping Hands-Briefing ist keine Pflichtveranstaltung, wir empfehlen aber allen Helfenden besonders denen, die das erste Mal dabei sein werden, teilzunehmen.

Noch Fragen?

Kein Problem! Schickt einfache eine E-mail an: help(at)re-publica.com, schließt euch einfach unserer Helping Hands-Facebook-Gruppe (optional!) an oder schaut in unsere FAQ!