re:aders corner
-
German
Meetup
Everyone
@B - Fehlerlesen

Short thesis

Fehlerlesen kennt manch einer vielleicht noch aus der Schule: reihum liest jede*r so lange, bis er*sie sich verliest, dann ist der*die Nächste dran usw.
Passend zum Motto tl;dr - too long, didn’t read werden wir gemeinsam das Buch lesen, das man weltweit kennt, das aber, ob seiner Länge nur wenige gelesen haben: Hermann Melvilles Moby Dick.
In der re:ders corner der rp19 werden wir das ändern und Moby Dick endlich lesen. Gemeinsam mit allen Gästen, die mitmachen wollen.

Description

Easy - jede*r liest so lange, bis ein Lesefehler entdeckt wird. Die erreichte Vorlesedauer wird gestoppt und in den Highscore eingepflegt.

Wer mitmachen möchte, trägt sich schon vorher spontan in die Liste ein und wartet, bis der*die aktuell Vorlesende sich verliest und übernimmt dann. Wieder wird der Timer gestartet - gelesen wird, inklusive dem Satz, den der*die Vorgänger*in verpatzt hat, und so lange, bis sich wiederum verlesen wird: Timerstopp

Es ist erlaubt, mehrmals zu lesen, allerdings muss immer mindestens eine andere Person vor dem nächsten Versuch gelesen haben. Vielleicht ergibt sich daraus am Ende ein spannendes Duell zwischen den Besten.

Nach drei Tagen hat gewonnen, wer die die längste Zeit fehlerlos vorgelesen hat und damit den Highscore anführt. Ein re:publica Ticket für das nächste Jahr winkt als Belohnung.