Matthias C. Kettemann

Mag. Dr. Matthias C. Kettemann, LL.M. (Harvard) ist seit Anfang 2019 Forschungsprogrammleiter „Regelungsstrukturen und Regelbildung in digitalen Kommunikationsräumen“ am Leibniz-Institut für Medienforschung│Hans-Bredow-Institut. Zu seinen Forschungsinteressen zählen u.a. das Internet(völker)recht, das Medienrecht sowie das Verhältnis von Staaten, Unternehmen und Individuen im Internet(recht).

Sessions

There is no programme yet. Please try again later.