Ralf Lamberti
Intellectual Property, Trends & Innovations

Ralf Lamberti, geboren 1959 in Duisburg, studierte Maschinenbau an der Technischen Hochschule Karlsruhe (KIT) und Wirtschaftswissenschaften an der RWTH Aachen. 1987 trat er in die Daimler AG im Bereich der zentralen Produktionsplanung ein. Seine Stationen führten ihn über Aufgaben in den Bereichen Projektmanagement, Controlling, Assistenz, CAD/CAM, Prozessgestaltung, Dokumentation und Logistik in die Vorentwicklung der Daimler AG. Zuletzt war Herr Lamberti für die Vor- und Serienentwicklung Connected Car & User Interaction für alle Mercedes Benz Baureihen tätig. Heute verantwortet er den Bereich Intellectual Property, Trends & Innovation der Daimler AG. .

Sessions

Zur Zeit gibt es noch kein veröffentlichtes Programm. Bitte schaue später noch einmal rein.