Business & Innovation

Photo credits: Thomas Ecke

Jenseits der Buzzwörter Industrie 4.0, Internet der Dinge oder Big Data: Diese Begriffe tauchen immer in Diskussionen zum Thema auf, wie neue Technologien unseren Alltag besonders im Arbeitskontext verändern. Aber das Namedropping hilft uns im Grunde nicht weiter, damit wir begreifen, was Technologie genau in der Arbeitswelt verändert und wie.

Die Formen von Karriere und Karriereentwicklung werden ebenso beeinflusst, wenn die Möglichkeiten, die neue Technologien bringen, das Streben nach einer Work-Life-Balance und der Wunsch nach Co-Working und alternativen Arbeitsorten befördern. Wie gestaltet sich die Zukunft von Arbeit und Unternehmertum im Mittelstand, wenn dezentral gewirtschaftet wird und mehrere Standorte gemanagt werden? Verändert die Digitalisierung, die den Mittelstand zu Neugestaltungen zwingt, Personalfragen und -rechte? Werden kleine Unternehmen abgehängt oder nehmen sie ihre Chance wahr, flexibel auf neue Ansprüche zu reagieren und sie mithilfe digitaler Tools vorherzusehen?

Technologien ermöglichen uns genauso neue Arten der Zusammenarbeit, von Videokonferenzen bis zu Webseiten und Software, die die gemeinsame Projektarbeit von mehreren überall auf der Welt verstreuten TeilnehmerInnen erleichtert. In welche Richtung kann Technologie Kollaborationen weiter transformieren? Und wie sieht die Zukunft für so eine professionelle Zusammenarbeit aus?

In diesem Track geht es um die Zukunft der Arbeit, die digitale Wirtschaft, neue Geschäftsmodelle und digitales Unternehmertum. Wir möchten wissen: Wie verändern neue Business- und Denkmodelle Arbeitsplätze, Pendlerverkehr und den Warenhandel? Was könnten zukünftige Formen der Kooperation sein? In welcher Weise beschleunigt die Digitalisierung die ökonomische Aufholjagd benachbarter Länder und Kontinente? Wir wollen mit euch über Plattformökonomie und Startup-Szenen sprechen - insbesondere über ihre Auswirkungen auf den sozialen Sektor und auf die Erbringung öffentlicher Dienstleistungen –, genauso wie über die Effekte von Automatisierung, des Internets der Dinge und über eine neoliberale unternehmerische Kultur und ihre Auswirkungen auf die Gesellschaft.

Wir freuen uns über vielfältige Berichte, Analysen, Forschungsergebnissen und andere datengestützte Überlegungen zu diesen Themen.

  • Business & Innovation
    -
    Everyone is talking about impact and sustainable business. But actually walking that talk is still tough business in Germany today where the concept of Social Entreprise is far from mainstream among conventional investors. Still, embracing the challenge of aligning impact and profit holds a great promise of development and happiness for each entrepreneur – and for society at large.
  • Business & Innovation
    -
    Explore conversational storytelling with Whatsapp, Facebook Messenger or by mobile Webchat to guide your customers. Find out how brands like Plan International, Die Zeit, Jewish Museum Berlin and the city of Darmstadt used chatbots in to increase engagement. Create your own guide with the chatbot automation platform of helloguide.ai that converts content into dialogues.
  • Business & Innovation
    -
    Die Digitalisierung verändert unseren Alltag und Konsum. Vieles geht schneller, einfacher und nahezu selbstständig. Niemand muss mehr aus dem Haus gehen, um ein Produkt zu kaufen, etwas zu lernen oder zu arbeiten, gleichzeitig war das Bedürfnis nach echten Begegnungen und Erlebnissen noch nie größer. Was bedeutet das für Unternehmen und ihre Kunden?
  • Business & Innovation
    -
    Sprachassistenten, Chatbots, Künstliche Intelligenz - wie können wir Technologie nutzen, damit Beratung im Internet wieder persönlicher wird und warum Conversational Design uns dabei unterstützen wird.

  • Business & Innovation
    -
    Unter dem Nachhaltigkeits-Topic SYSTEM:ERROR beleuchtet die re:publica in vielfältigen Sessions die Wechselwirkungen von digitaler und nachhaltiger Transformation. Im Meetup möchte die Plattform nachhaltig.digital all die Köpfe hinter den Initiativen, Unternehmen & Forschungsgruppen zusammenbringen. Wir wollen uns vernetzen und gemeinsam diskutieren, welche Fragestellungen uns aktuell beschäftigen - um die Digitalisierung zum besten Instrument für eine lebenswerte, nachhaltige Zukunft zu machen.
  • Business & Innovation
    -
    „Digital Africa“ is a multi-platform documentary project about digital innovations and modern technology made in Africa. It’s produced by Berlin-based film production company berlin producers in cooperation with French-German TV ARTE and supported by GIZ, Heinrich-Böll-Stiftung, GIG, re:publica and others.
    Duration: 52 minutes
  • Business & Innovation
    -
    The anticipate.network approaches anticipation as collective intelligence design - how to create contexts and conditions that allow us to imagine possible and potential futures. Session participants will discover through a series of use cases how efficient networks are structured to enable cross-sectoral intelligence creation and learning.
  • Business & Innovation
    -
    Die Digitalisierung verändert das Gesundheitswesen: Pharmaunternehmen wie Boehringer Ingelheim werden zunehmend digital. Umgekehrt wenden sich Digitalfirmen dem Gesundheitswesen zu. Durch digitale Transformation sind echte Mehrwerte für die Gesundheit von Mensch und Tier erreichbar. Was ist heute schon möglich? Welche Möglichkeiten hält die Zukunft bereit?
  • Business & Innovation
    -
    Impulsvortrag in der re:cruiting area zum Thema New Work: agile Transformation und wie man ganz klein beginnt.
  • Business & Innovation
    -
    Das #FASHIONTECHLAB BERLIN geht in die nächste Runde. Der future fashion forward e.V. lädt auf der #rp19 Besucher*innen zur Diskussion über zirkuläre Wertschöpfungsketten, Materialien der Zukunft und Förderung für den interdiziplinär arbeitenden Nachwuchs in einer sich glokaliserenden Welt.
  • Business & Innovation
    -
    We will be questioning ourselves how can we enhance the perceptions. What conditions should be met?
    Inspired by a paper of David Chalmers called the extended mind. The aim of this session is to explore the benefits of wearables and its tendency to develop towards the fashion market. Why is this happening?

  • Business & Innovation
    -
    Die #DMW arbeiten für mehr Sichtbarkeit von Frauen auf allen Bühnen – ob Konferenzen, Fachmedien oder Management Board. Das ist ganz schön harte Arbeit - und gerade in letzter Zeit haben wir das Gefühl, dass die Bretter auch mal wieder dicker werden! Gleiche Präsenz auf der Bühne? Ja, manchmal. Gleiche Bezahlung? Ein Traum. Gleichberechtigte Teilhabe in Wirtschaft und Politik? Weiterhin fraglich. Das wollen wir ändern - und setzen uns dafür seit 2010 ein.